Darstellendes Handwerk mit Brettchen-Weben, Nadel-/Naal-Binding , Spinnen mit der

Handspindel, etc.

 

Was wird benötigt?

 

Eine Unterkunft für die Nacht, Verpflegung und einen Ort, um meine Ausrüstung:

 

(Webrahmen, Kiepe, Bauchladen etc.) sicher auf dem Platz oder in unmittelbarer Marktnähe nachts unterzustellen.

 

Bei schlechtem Wetter gehe ich zu den Besuchern in die Zelte bzw. Unterstände, soweit vorhanden.

 

Gage:

 

Für das Darstellen und Erklären meiner Handarbeiten und Einbeziehen der interessierten Besucher

incl. An- und Abreisekosten, zzg. 19% MwSt, Übernachtung und Verpflegung.

 

Auf Anfrage, je nach Dauer der Veranstaltung, Entfernung,..

 

 

 

Mit meinem kleinen oder auch mal dem großen Brettchenwebrahmen, meiner Handspindel und meinen Handarbeiten bin ich auf ihrer Veranstaltung präsent.

 

Dort webe und spinne vor Ort, begebe ich mich immer direkt dorthin, wo interessierte Besucher sind.

Dabei erkläre ich dann auch gerne mein Handwerk und die vielen einzelnen Schritte von der Rohwolle bis zum fertigen Band.

Ebenso zeige ich, wie mit der Handspindel Wolle versponnen und diese auf dem Webrahmen verarbeitet wird.

Gern darf jeder, der mag, selbst zu Spindel und Schiffchen greifen, um sich einmal in diesen alten Handarbeiten zu probieren.

Da ich dafür gutes Licht brauche, bin ich hauptsächlich tagsüber unterwegs..

 

Kontaktdaten:

Suma echte Handarbeit

Susanne Marx

73728 Esslingen

Mobil: 0172 711 26 90

e-mail: suslmarx@freenet.de

 

oder über das Kontaktformular:

 

 

 

 
 
 

Kontakt und Infos