Darstellendes Handwerk

 

Brettchenweben,

Nadelbinden (Naal-Binding),

Spinnen mit der Handspindel

und einiges mehr...

 

 

 

Mit meinem kleinen oder auch mal dem großen Brettchenwebrahmen, meiner Handspindel und meinen Handarbeiten bin ich auf ihrer Veranstaltung präsent.

Dort webe und spinne ich vor Ort und begebe ich mich immer direkt dorthin, wo interessierte Besucher sind.

 

Dabei erkläre ich dann auch gerne mein Handwerk und die vielen einzelnen Schritte von der Rohwolle bis zum fertigen Band.

 

Ebenso zeige ich, wie mit der Handspindel Wolle versponnen und diese auf dem Webrahmen verarbeitet wird.

 

Gern darf jeder, der mag, selbst zu Spindel und Schiffchen greifen, um sich einmal in diesen alten Handarbeiten zu probieren.

 

Da ich dafür gutes Licht brauche, bin ich hauptsächlich tagsüber unterwegs..

 

 

 

Zu meinem Angebot gehören:

 

Brettchengewobene Borten

 

für Taschen, Kleider,

Mittelalter-Gewänder

Schlüsselanhänger,..

Für die kalten Tage:

Nadelgebundene

Mützen und Socken

 

Stulpen für

Hände und Füße !

 

Handgestricktes

 

Häkel-Deckchen

und große Decken

 

 

****

 

 

Jacken und Kleider

mit Stickereien